EN

MyVoIPsource.org

OPEN SOURCE

Phone Relocation Tool

Produktdetails

Das Phone Relocation Tool unterstützt Sie in folgenden beiden Fällen:

 

1) Telefon-Roll-out in Ihrer Firma - ein leichtes Spiel

Die Phone Relocation Software unterstützt Sie beim Telefon-Roll-out in Ihrem Unternehmen. Registrieren Sie alle neuen IP Telefone mit Dummy-MAC-Adressen und den entsprechenden Linienkonfigurationen im BAT Tool. Sind die Daten in den Cisco Unified Communications Manager transferiert, aktivieren Sie die «Autoregistration» und fügen Sie den IP-Telefonservice hinzu. Sobald die Vorkonfiguration erfolgreich abgeschlossen ist, kann der Roll-out durchgeführt werden. Alle neuen Telefone können von jedem Arbeitsplatz betrieben werden. An dieser Stelle kommt das Phone Relocation Tool zum Einsatz. Der IP-Telefonservice erfordert die Eingabe der hier zu platzierenden Telefonnummer und des Pins. Der Pin schützt die Applikation vor unerlaubtem Zugriff. Das Phone Relocation Tool erhält alle Informationen des vorkonfigurierten Dummy-Telefons und überträgt diese auf die aktuelle Konfiguration.

 

Ihr Nutzen

  • Telefonapparate sind an jedem Arbeitsplatz platzierbar

  • Konfiguration einer spezifischen Telefonnummer an einem Telefon wird hinfällig


2) Telefonumplatzierung ohne unnötigen Konfigurationsaufwand

Mobilität ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Damit der Konfigurationsaufwand bei Telefonumplatzierungen möglichst gering ausfällt, erleichtert das Phone Relocation Tool die Verlegung einer bestehenden Telefonkonfiguration auf den Telefonapparat eines neuen Arbeitsplatzes. Der Administrator ruft den IP Telefonservice am neuen Arbeitsplatz an und teilt dem Gerät die entsprechende Telefonnummer zu. Nach dieser kurzen Prozedur stehen dem Mitarbeiter seine persönlichen Telefonkonfigurationen am neuen Arbeitsplatz unmittelbar zur Verfügung.

 

Ihr Nutzen

  • Minimaler Konfigurationsaufwand im Cisco Unified Communications Manager bei Telefonumplatzierungen

  • Persönliche Telefonkonfigurationen sind am neuen Arbeitsplatz unmittelbar verfügbar

 Datenblatt

Zurück zur Liste